Konflikte wirksam lösen mit Kunst - Interdisziplinäre Ausbildung für Pädagogen, Psychologen, Führungskräfte und Coaches ab 8. Juli!

Am 8. Juli startet eine neue interdisziplinäre Ausbildung für Pädagogen, Psychologen, Führungskräfte, Coaches und alle, die ihre Kompetenz in der Konfliktbewältigung und Gesprächsführung in herausfordernden Situationen weiterentwickeln wollen. 

Das Besondere an der Ausbildung "Konfliktcoach – Konflikte wirksam lösen mit Kunst" ist der inhaltliche Zweiklang von Vermittlung fachlicher Fähigkeiten sowie der Analyse und Entwicklung Ihrer nonverbalen Ausdrucksformen. Sie eignen sich fundiertes Handwerkszeug an, um schwierige Gespräche und Konflikte in Beruf oder Privatleben konstruktiv zu moderieren und lernen, Ihr Konfliktverhalten zu reflektieren und zu verstehen.

Unter Einsatz künstlerischer Mittel aus dem Schauspiel erforschen Sie, warum Körpersprache und Haltung hilfreich sind für die erfolgreiche Moderation eines Konfliktgespräches. In drei Workshop-Modulen erarbeiten Sie sich die Grundlagen der Konflikttheorie und setzen sich mit den Leitbildern des Konfliktcoachings sowie Ihrer Haltung als Konfliktcoach auseinander.

Die Ausbildung ist anerkannt als Bildungsurlaub in NRW. Zum Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat.

Konfliktcoach – Konflikte wirksam lösen mit Kunst
08.07.2019 - 09.11.2019
3 Module: 08.07. – 10.07.2019 Mo – Mi // 12.09. – 14.09.2019 Do – Sa // 07.11. – 09.11.2019 Do – Sa
jeweils 09:30 – 18:00 Uhr
Referentinnen: Sabine Krause und Carmen Niederfahrenhorst

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns auf dem Johannishof begrüßen zu dürfen.
Ihr Alanus Werkhaus-Team

Diesen Beitrag teilen:
Drucken Facebook Xing