Hans Wagenmann

Künstler, Diplom-Eurythmist, Schriftsteller, Lehrbeauftragter an der Alanus Hochschule

ZURÜCK

WAS MICH ANTREIBT

Mit künstlerischen Prozessen die Welt entdecken. Von Zwischenräumen und Grenzen erzählen. Gehend Wege bilden.

WERDEGANG

  • seit 2010 einzelne Lehraufträge im Masterstudiengang Eurythmie in Schule und Gesellschaft, Beteiligungen an Symposien verschiedener Fachbereiche
  • 2010 - 2013 Interdisziplinäre Seminare, Unternehmenskultur und Ethik Masterstudiengang BWL, gemeinsam mit Prof. Dr. Silja Graupe
  • seit 2013 Beteiligung an akademischer Fachkonferenz mit eurythmischer Kunst als Forschung
  • verschiedene Teilnahmen als Eurythmieperformer an Festivals und anderen Formaten in Alfter, Dornach, Berlin, Köln und am Bauhaus Dessau

QUALIFIKATION

  • seit 1993 Diplom-Eurythmist, Alanus Hochschule
  • 2005 Weiterbildung Eurythmie im Arbeitsleben, Eurythmeum Stuttgart
  • seit 2009 Master Sozialeurythmie
  • 2015 verschiedene Publikationen zur Eurythmie und Ästhetik, u.a. Inmitten der teilhabende Mensch. Zur gesellschaftliche Wirksamkeit eurythmischer Bewegung und Methodik, Alfter

Aktuelle Kurse

In Bewegung denken – Grundlagen der Eurythmie

Fokus 360° / Salutogenese 09.11.2018 - 11.11.2018

Drucken Facebook Xing