Johanna Kintner

Künstlerin, Bildhauerin

ZURÜCK

Was mich antreibt

Als Dozentin ist es mein Anliegen einen Raum zu schaffen, in dem individuelles künstlerisches Forschen möglich wird. Die künstlerische Auseinandersetzung jedes Einzelnen steht für mich im Mittelpunkt. Meine Begleitung findet im Ateliergespräch, in künstlerischen Experimenten, in Kunstbetrachtungen sowie in Impulsen aus der zeitgenössischen Kunst und Kunstgeschichte statt.

Schwerpunkte

  • Plastik, Skulptur, Objekt, Installation, Kunst im Raum
  • Ortsspezifisches Arbeiten
  • Schreiben und Sprechen über die eigene Kunst

Werdegang

  • geboren 1986
  • seit 2009 Dozentin in der Erwachsenenweiterbildung, u.a. Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus, Kunstakademie Bad Reichenhall
  • seit 2014 Workshops und Lehraufträge an der UdK Berlin, der Bauhaus-Universität Weimar sowie der Alanus Hochschule für Kunst und Gestaltung 

Qualifikation

  • Abschluss des Studiums der Freien Kunst als Meisterschülerin bei Prof. Judith Hopf
  • Studium der Freien Kunst, Staatliche Hochschule für Bildende Künste, Städelschule, Frankfurt/Main
  • Studium der Freien Kunst, Trondheim Academy of Fine Art, Norwegen
  • Studium der Bildhauerei, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter

Ausstellungen, Projekte, Stipendien (Auswahl)

  • 2017 „Transformationer", ULYS Kunsthal, Odense, Dänemark
  • 2016 „Ly“, Basis Projektraum, Frankfurt/Main
  • 2016 Aufenthaltsstipendium Schleswig-Holsteinisches Künstlerhaus e.V.
  • 2015 „New Frankfurt Internationals“, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt/Main
  • 2014 Ortsunabhängiges Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds, Bonn
  • 2014 Aufenthaltsstipendium Stiftung Künstlerdorf Schöppingen
  • Artist in Residence-Programm der Stadt Frankfurt/Main für Helsinki, Finnland

www.johannakintner.de

Aktuelle Kurse

Ein Jahr für die Kunst – Plastik und Skulptur

Fokus Kunst / Bildende Kunst 10.05.2019 - 19.04.2020

Drucken Facebook Xing