Jutta Gielisch

Diplom-Designerin, M.A. Kunstanaloges Coaching

ZURÜCK

WAS MICH ANTREIBT

" Beachte immer, dass nichts bleibt wie es ist und denke daran, dass die Natur ihre Farben wechselt." Diese Metapher von Marc Aurel richtet den Blick auf die Bilder, die uns nicht nur "da draußen" umgeben, sondern auch in uns selbst fortwährend ihre Entsprechung finden. In der Arbeit mit LandArt wird diese Analogie besonders deutlich und im Spannungsfeld von Beobachtung und Handlung auf wunderbare Weise erfahrbar.

WERDEGANG

  • arbeitet als Diplom-Grafikdesignerin zunächst in Agenturen und Gestaltungsbüros, Düsseldorf, Basel, München
  • Aufbau eines Gestaltungsbüro
  • Organisation von diversen kreativen Veranstaltungen und Projekten
  • Masterstudium zum kunstanalogen Coach M.A.
  • begleiten von Einzelklienten und Teams in Veränderungsprozessen mithilfe künstlerischer Interventionen
  • Kunstlehrerin am städtischen Görresgymnasium, Düsseldorf
  • Gründung und Leitung der KunstAG, städtisches Görresgymnasium, Düsseldorf
  • Leiterin der Malkurse für Brustkrebspatientinnen, ZEBRA, Zentrum für Brustkrebsangelegenheiten
  • Veranstalterin: LandArt Seminare in der Schweiz, Holland und Deutschland
  • Veranstalterin: Open Space Konferenz ‚XXChange’ 20. Forum Typografie Zeche Zollverein

QUALIFIKATION

  • Diplom-Designerin, Fachhochschule Düsseldorf Studium ‚visuelle Kommunikation’
  • einjähriges Gaststudium Grafik-Design, ASG Allgemeine Gewerbeschule Basel
  • Kunstanaloges Coaching M.A.
  • kreative Weiterbildungen, in den Bereichen Train the Coach, Kommunikation, Kunst, Journalismus, Literatur, Philosophie, Kommunikation
  • Staatlich geprüfte Hauswirtschafterin

Aktuelle Kurse

Die Natur als Atelier – Workshop LandArt und Botanik

Fokus Kunst / Bildende Kunst 31.05.2018 - 02.06.2018

Drucken Facebook Xing