Abstrakte Malerei – Wochenend-Workshop

Wege zur Abstraktion

Inhalt

Abstraktion ist immer ein Prozess: Abstrakte Malerei kann aus der Bewegung entstehen, durch Reduzierung auf das Wesentliche oder auch als gestalterisches Konzept. Dabei geht es um formale und inhaltliche Möglichkeiten und um einen eigenen Ansatz des farbigen Ausdrucks. Die Farbkonsistenz prägt den Charakter der Malerei.

Mit einfachen Aufgaben und Anleitungen entstehen Arbeiten, die einen leichten Einstieg in die Vielfalt abstrakter Bildgestaltung bieten. Das individuelle Gespräch fördert die Festigung eines eigenen Verständnisses farbiger Gestaltung und Komposition.
 
Das Arbeiten mit Acrylfarbe bietet hierbei viele Vorteile: Aufgrund der kurzen Trocknungszeit können gesetzte Flächen schnell wieder überarbeitet werden und sie lässt sich in vielfältiger Weise anwenden, von sehr wässrigem bis hin zu pastosem (dickem) Auftrag. Lasierende Farbaufträge können übereinander geschichtet, verdünnte oder cremige Farbe noch ohne Pinselspuren aufgetragen werden. Ein »trockener« Farbauftrag hingegen besitzt Körper und erzeugt zufällige Strukturen.

Es ist auch möglich, mit wasserlöslichen Ölfarben zu arbeiten.

Methoden

  • einführende Aufgaben und Anregungen 
  • Arbeit am eigenen Bild 
  • malerische Techniken und formale Klärungen
  • Einzel- und Gruppengespräche

VORAUSSETZUNGEN

Sie sollten die Bereitschaft mitbringen, sich der Malerei zu öffnen und Ihre eigenen Schwierigkeiten zur Diskussion zu stellen.

Bitte mitbringen: mehrere Blätter Papier (mindestens 50 x 70 cm // 200 g/m²) und mindestens eine Leinwand, verschiedene Pinsel, Kohle, Lappen, Malerkrepp, große Malplatte als Unterlage, Wasserbehälter, Pappteller.

TIPP

Passend zu diesem Wochenend-Workshop können die Teilnehmer:innen an einer weiterführenden Bildbesprechung teilnehmen. Auf diese Weise wird Ihr Malprozess betreut und gefestigt.

Einblicke in den Arbeitsprozess unseres Dozenten Axel Plöger erhalten Sie in diesem Video.

Zielgruppe

Für Anfänger:innen und Fortgeschrittene, die ihren eigenen Weg zur abstrakten Malerei finden wollen.

KursNr 22.053
26.08.2022 - 28.08.2022

Fr 17:30 – 21:00, Sa 09:00 – 18:00 und So 09:00 – 14:00 Uhr

Frühbucherpreis bis 28.07.2022:
295 Euro

Spätbucherpreis ab 29.07.2022:
330 Euro

295 EUR 23 UStd.

Ihre Dozenten

Axel Plöger

Bildender Künstler, Dozent für Malerei

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1700

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing