Auf ungewohnten Wegen – Texte zum Leben erwecken

Inhalt

Was macht einen Text lebendig? Machen Sie sich auf die Suche nach dem, was eine Geschichte braucht, um einen Leser zu packen, und beschreiten Sie dabei ungewöhnliche Wege: Gehen Sie ins Grüne, stürzen Sie sich ins Menschengetümmel oder schlendern Sie durchs Museum – immer mit Stift und Papier im Gepäck.

Konzentrieren Sie sich ganz auf Ihre Sinne: Lauschen Sie dem Rauschen der Bäume und des Straßenverkehrs, riechen Sie an Blumen und Putzmitteln, betrachten Sie das Blau des Himmels oder vertiefen Sie sich in sein Grau, ertasten Sie Steine, Stifte oder Staubflocken. Nutzen Sie Sinneseindrücke, um Ihre Leser in Ihre Texte zu ziehen. Denn ein Text ist wie ein Krug und nur, was man hineingibt, kann auch daraus hervorgehen.

Zielgruppe

Für Menschen, die gerne schreiben, sowie Mitarbeiter in Unternehmen und Freiberufler, die ihre Texte zum Leben erwecken möchten.

KursNr 117 | 18
31.08.2018 - 21.09.2018

4 Termine:
31.08.18 // 07.09.18 // 14.09.18 // 21.09.18
Jeweils Fr 11:30 – 14:30 Uhr

160,- EUR

Ihre Dozenten

Vera Gercke

Storylinerin für TV-Produktionen, Redakteurin, Dozentin für Kreatives und Autobiografisches Schreiben, Coach für ganzheitliche Selbstheilung

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing