Bildnerisches Gestalten mit leichter Hand (Online-Kurs)

Natur und Objekte erkunden

Inhalt

Alleine zu Hause schläft das Malen und Zeichnen immer wieder ein, Blockaden kommen auf und die Motive lassen auf sich warten. Hier setzen Sie an: In diesem Online-Intensivkurs widmen Sie sich dem malerischen und zeichnerischen Tun – jede:r im eigenen Raum. In der seriellen Arbeit werden Hand und Auge gelockert: Sie gehen in Produktion! Spielerisch werden Sie neue Methoden zur Bildfindung nutzen. Fundstücke aus der Natur, bekannte und unbekannte Objekte aus dem Umraum – alles kann zum Motiv werden.

Verschiedene Materialien laden dazu ein, zeichnerisch und malerisch neue, besondere Oberflächen zu erzeugen. In gemeinsamen Betrachtungen beschäftigen Sie sich mit der Frage, wie Bilder stimmig werden und wann ein Bild fertig ist.

VORAUSSETZUNGEN

Für die Teilnahme an diesem Kurs benötigen Sie einen Computer, Tablet oder Smartphone mit Webcam, Mikrofon und Lautsprecher oder Headset, einen stabilen Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse.

ABLAUF

Der Kurs findet als Zoom-Videokonferenz statt und ist nur für die Seminargruppe zugänglich. Im Vorfeld des Kurses wird Ihre Dozentin ein Testmeeting durchführen, in dem Sie sich mit der Technik vertraut machen können. Der Besuch der gemeinsamen Zoom-Check-In-Session im Vorfeld des Kurses ist obligatorisch.

Zielgruppe

Für Anfänger:innen und Fortgeschrittene, für pädagogische Fachkräfte, Kunsttherapeut:innen, Lehrer:innen und Erzieher:innen.

KursNr 22.017
16.02.2022 - 16.03.2022

Vier Termine:
16.02.2022 // 23.02.2022 //
09.03.2022 // 16.03.2022 //
jeweils Mi. 18:00 – 21:00 Uhr

zzgl. Check-In-Session:
14.02.2022 // Mo. 17:30 – 18:30 Uhr

Frühbucherpreis bis 18.01.2022:
160 Euro

Spätbucherpreis ab 19.01.2021:
180 Euro

160 EUR 16 UStd.

Ihre Dozenten

Anne von Hoyningen-Huene

Künstlerin, Künstlerische Prozessbegleitung

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1700

E-Mail senden
Drucken Facebook Xing