Biografiearbeit: Momente des Lebens sichtbar machen

Spielfreudige Betrachtung des eigenen Lebens

Inhalt

Entscheidungen und Weichenstellungen, Krisen, Glücksmomente und Abschiede markieren verschiedene Phasen in unserem Leben. In der Biografiearbeit betrachten Sie im angeleiteten Rückblick Ihren Lebensweg, stöbern nach verborgenen Erkenntnissen und überdenken so manches Urteil. An vier aufeinanderfolgenden Dienstagen geht es um eine sehr persönliche, künstlerische Art der »Aufzeichnung«. 

Angelehnt an das »Kamishibai«-Erzähltheater – hier im Miniaturformat – erarbeiten Sie in der Gruppe Szenen in Einzelbildern oder einer »Filmrolle« zu Schlüsselerlebnissen oder Wendepunkten in Ihrem Leben, die Sie nur für sich oder auch für andere in Ihrem selbst gebauten kleinen Guckkasten aufführen können. 

Methoden

  • mental: anregende Fragen aus der Biografiearbeit
  • künstlerisch-handwerklich: kleine Gemälde und Zeichnungen, farbige oder schwarz-weiße Monotypien, Collagen (aus eigenen Fotos oder aus Zeitschriften) oder eigene Papierfiguren im handlichen Rahmen aus dickem Karton, Bau eines »Guckkastens« mit Flügeltüren

Zielgruppe

Für Menschen mit Lebenserfahrung über 60 Jahre, die mit Spielfreude auf ihr Leben blicken möchten.

KursNr 22.022
15.03.2022 - 05.04.2022

Vier Termine:
15.03.2022 // 22.03.2022 //
29.03.2022 // 05.04.2022
jeweils Di. 09:30 bis 12:30 Uhr

Frühbucherpreis bis 14.02.2022:
180 Euro

Spätbucherpreis ab 15.02.2022:
200 Euro

180 EUR 16 UStd.

Ihre Dozenten

Marlies Rainer

Kunstpädagogin, Bildhauerin, MA Erwachsenenbildung

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1700

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing