Dare to imagine: Ich und wer ich sein könnte (Teil 1)

Wer bin ich jetzt?

Inhalt

In diesem Kurs gehen Sie der Frage nach, wer Sie sind. Sie lernen verschiedene Formen von medialen Tagebüchern kennen – unter anderem Tagebuchfilme aus dem Dokumentarfilm- und Essayfilm-Bereich, Fotografien, Texte, Audio-Dokumente – und lassen sich davon inspirieren. Sie erlernen und üben den Umgang mit Kameras, Tonaufnahmegeräten und einfachen Filmschnittprogrammen. Die gewonnenen Kenntnisse und Fertigkeiten helfen Ihnen, die für Sie passende Form der Selbstreflexion zu finden und für Ihren privaten sowie beruflichen Alltag gewinnbringend einzusetzen.

Sie können den Wochenend-Workshop entweder einzeln oder als Teil einer Kursreihe buchen, wenn Sie die Fragestellung weiter vertiefen möchten.

Möchten Sie mehr über die gesamte Kursreihe erfahren?

Dieses kreative Labor ist für Menschen konzipiert, die Lust haben, sich mit sich selbst auf eine andere Weise auseinander zu setzten. Über das Medium des Tagebuches erforschen Sie mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln ihr eigenes Ich. 

In regelmäßig stattfindenden Treffen können Sie sich in einem sicheren Rahmen mit Mitteln wie Film, Fotografie, Text und Schauspiel kreativ ausprobieren, um mehr über sich und ihre Interessen herauszufinden. Improvisation stärkt das Selbstvertrauen und hilft uns, dem sich ständig verändernden Arbeitsmarkt mit Kreativität und Flexibilität zu begegnen.

Begleitet werden Sie dabei von zwei Regisseurinnen, die Sie in dem Kreativlabor mit unterschiedlichen Ansätzen der Improvisation dabei unterstützen, eigene Ideen zu erarbeiten.

METHODEN

  • Künstlerisch-mediale Mittel und Techniken aus Film und Fotografie
  • Schauspiel-Übungen/Rollenarbeit/Improvisation
  • Kreatives Schreiben
  • Impulse zu verschiedenen künstlerischen Tagebuchformen/Vorstellung verschiedener Künstler:innen als Inspiration
  • Einzel- und Gruppenarbeit

ZIELGRUPPE

Für alle, die Lust haben, sich mit sich selbst auf kreative Weise auseinanderzusetzen, zu improvisieren, mit anderen zu arbeiten, verschiedene künstlerische Mittel auszuprobieren und über sich selbst zu reflektieren.

MATERIAL

Bitte bringen Sie Smartphone und Ladekabel, Stifte, Papier und – falls vorhanden – eine Digitalkamera mit.

TIPP

Der Kurs besteht aus drei einzelnen Wochenend-Workshops, die als Paket zum Vorzugspreis oder einzeln gebucht werden können. Sehen Sie sich auch »Teil 2« und »Teil 3« an.

KursNr 23.014
10.03.2023 - 11.03.2023

Fr. 17:00 – 20:00 und Sa. 09:30 – 18:30 Uhr

Frühbucherpreis bis 12.01.2023:
300 Euro

Spätbucherpreis ab 13.01.2023:
330 Euro

Wenn Sie alle drei Wochenend-Workshops »Dare to Imagine« zusammen buchen, reduziert sich der Gesamtpreis Ihre Kursgebühren um 10 %.

300 EUR 16 UStd.

Ihre Dozenten

Angelika Herta

Filmemacherin und Medienkünstlerin

Nadine Schwitter

Schauspielerin, Regisseurin für Theater und Film, Dozentin für Schauspiel und Film

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1700

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing