Das Materialbild

Collage und Assemblage

Inhalt

Von der klassischen Collage aus Papier, Fotos oder Stoffen bis hin zur dreidimensionalen Assemblage aus verschiedenen Objekten: Bei beiden künstlerischen Genres, die Sie in diesem Kurs kennenlernen, kommen Zufall und Fantasie im freien Spiel zusammen. Der Entstehungsprozess schrumpft bei Collage und Assemblage auf einen einzigen Akt zusammen: An die Stelle von Entwurf und Studien tritt ein Konstrukt, das sich meist in einem Zug anfertigen lässt.

Das Ausgangsmaterial ermöglicht den künstlerischen Ansatz der Fragmentierung, der im Zusammenfügen der unterschiedlichen Elemente wieder zu einem harmonischen Ganzen führt und dem Werk unterschiedliche Bedeutungsebenen verleiht. Die einzelnen Fragmente bringen ihre Geschichte mit und verändern sich in Verbindung mit anderen Objekten.

Zielgruppe

Für Kunstlehrer, Kunsttherapeuten und künstlerisch interessierte Menschen, die Lust haben, mit ungewöhnlichen Materialien zu arbeiten.

KursNr 040 | 18
16.11.2018 - 18.11.2018

Fr 17:30 – 21:00, Sa 09:00 – 18:00 und So 09:00 – 14:00 Uhr

230 ,- EUR 23 UStd.

Ihre Dozenten

Silvia Weisler

Künstlerin, Diplom-Ingenieurin für Innenarchitektur

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing