Der rote Faden im Leben – Biografiearbeit kennen lernen

Inhalt

Indem Sie sich exemplarisch mit Ihrer Lebensgeschichte beschäftigen, machen Sie einerseits wertvolle eigene Erfahrungen mit der Biografiearbeit und lernen diese andererseits als einen Ansatz kennen, der in pädagogischen Handlungsfeldern zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Durch die Arbeit mit dem Genogramm lernen Sie generationsübergreifende Zusammenhänge kennen. Gesetzmäßigkeiten, Wiederholungen, Spiegelungen, Krisen- und Wendepunkte in Ihrem Leben werden durch unterstützende Methoden wie biografische Fragen und künstlerisch-visualisierende Übungen sichtbar. Ziel ist, Ihrem „roten Faden“ auf die Spur zu kommen und ihn aus einem neuem Blickwinkel für die Zukunft zu spinnen. Darüber hinaus werden mögliche Arbeitsbereiche und Zielgruppen für biografisches Arbeiten aufgezeigt.

Zielgruppe

Für Pädagogen, Therapeuten und Interessierte, die sich mit Biografiearbeit vertraut machen wollen und diese in ihrer Arbeit einsetzen möchten.

KursNr 064 l 19
29.03.2019 - 31.03.2019

Fr 17:00 – 20:00, Sa 09:00 – 18:00 und So 09:00 – 13:00 Uhr

350 EUR 21 UStd.

Ihre Dozenten

Monika Kiel-Hinrichsen

Pädagogin, Biografiearbeiterin, Mediatorin, Familien- und Paarberaterin, Autorin

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden
Drucken Facebook Xing