Die Fotocollage

Klassische Technik mit vielen Bedeutungsebenen

Inhalt

Lernen Sie in diesem Workshop die klassische Technik der Papiercollage kennen. Grundlage bilden Fotografien aus Ihrem Fundus – egal ob digital oder analog. Arbeiten Sie mit einer themenspezifischen oder freien Bildauswahl.

Mittels Fragmentierung und Zusammenfügen verschiedener Motive gelangen Sie im freien Spiel zu einem harmonischen Ganzen. Verbinden Sie Bildgeschichten und -inhalte und verleihen Sie ihnen somit eine neue und persönliche Bedeutungsebene.

Das Einbringen von Texten und/oder weiterer Materialien kann eine spannende, ergänzende Ebene sein. Im haptisch-handwerklichen, direkten Umgang mit dem Arbeitsmaterial Fotografie erfahren Sie einen Gegenentwurf zur digitalen Bildbearbeitung.

Zielgruppe

Für Kunstlehrer, Kunsttherapeuten und künstlerisch interessierte Menschen, die eine klassische Technik kennenlernen und im freien Spiel neue Bedeutungsebenen erschaffen möchten.

KursNr 038 | 19
15.11.2019 - 17.11.2019

Fr 17:30 – 21:00, Sa 09:00 – 18:00 und So 09:00 – 14:00 Uhr

230 EUR

Ihre Dozenten

Silvia Weisler

Künstlerin, Diplom-Ingenieurin für Innenarchitektur

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing