Die Natur als Atelier

Workshop NaturArt und Botanik

Inhalt

In diesem Workshop nähern sich Kunst und Natur in immer neuen Blickwinkeln an. Mal bieten sich besondere Stellen in der Natur als Atelier für schöpferische Arbeiten mit Naturmaterialien, und mal sind es die Beobachtungen am Wegesrand, die zur Bearbeitung botanischer oder ökologischer Themen anregen.

Entdecken Sie in mehreren Exkursionen die ausgedehnte Wald- und Feldlandschaft rund um den Johannishof und lernen Sie, sich offen wie ein Kind und ernsthaft wie ein:e Forschende:r auf Naturerfahrungen und ökologische Themen einzulassen. Mit allen Sinnen werden Sie die Natur im Wortsinne neu begreifen und eigene künstlerische Arbeiten mit vielen Pflanzenmaterialien, Holz, Stein, Wasser und Erde umsetzen.

Das eigene prozesshafte Tun sowie das teils experimentelle botanische Lernen werden Ihr ökologisches Verständnis vertiefen. Dabei haben das persönliche Naturerleben und die Erfahrung mit unterschiedlichen Schöpfungsprozessen in und mit der Natur eine nachhaltige Wirkung und verändern Ihren Blick auf sich selbst.

Zielgruppe

Für Kunst- und Biologielehrer:innen, Pädagog:innen und künstlerisch interessierte Menschen jeden Alters, die sich selbst in der Natur auf eine neue Weise kennenlernen und mit schöpferischen Arbeiten in der Natur auseinandersetzen möchten.

TIPP

Dieser Kurs kann nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz als Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber beantragt werden.

KursNr 22.044
26.05.2022 - 28.05.2022

Do – Fr 10:00 – 18:00 und Sa 10:00 – 16:00 Uhr

Frühbucherpreis bis 27.04.2022:
360 Euro

Spätbucherpreis ab 28.04.2022:
400 Euro

360 EUR 29 UStd.

Ihre Dozenten

Eva Dierichs-Schmitt

Diplom-Biologin, PTA, Dozentin

Jutta Gielisch

Diplom-Designerin, M.A. Kunstanaloges Coaching

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1700

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing