Ein Jahr für die Kunst – Malerei und Zeichnung (Grundlagen)

Ein künstlerisches Fundament bilden

Inhalt

Dieser Kurs ist eine fundierte künstlerische Basisausbildung. Sie erlernen Grundlagen wie Zeichnen, Farbenlehre, Komposition und Materialkunde. Daneben geht es vor allem um das Entdecken und Entwickeln einer künstlerischen Haltung und das bewusste Erleben und Gestalten künstlerischer Prozesse.

Sie stellen sich unter anderem diese Fragen: Woher kommen meine eigenen Motive und wie setze ich diese malerisch und zeichnerisch um? Welche inneren und äußeren Bedingungen brauche ich, um schöpferisch tätig zu sein? Welche technischen Grundlagen und wie viel Offenheit und Zufall braucht mein ganz eigener Weg ins Werk?

Durch intensive Wahrnehmungsübungen, das Experimentieren mit verschiedenen Materialien und das Erlernen vielfältiger Arbeitsmethoden nähern Sie sich Schritt für Schritt dem Kern Ihrer individuellen künstlerischen Frage.

Methoden

  • Übungen und praktische Arbeitsimpulse zu den verschiedenen Themen
  • Theoretische Vorträge und Besprechungen
  • Reflexion der eigenen Arbeit durch Einzelgespräche und Gruppenkolloquien

Zielgruppe

Für Anfänger:innen und Fortgeschrittene, die ein Fundament für ihre künstlerische Arbeit bilden wollen.

TIPP

Am 24.02.2022 findet ein Informationsgespräch über die Strukturen und Inhalte der drei Jahreskurse »Ein Jahr für die Kunst – Malerei und Zeichnung« statt. Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Die Intensivwoche kann nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz als Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber beantragt werden.

KursNr 22.030
29.04.2022 - 19.03.2023

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht! Dennoch können Sie sich gerne per E-Mail unter weiterbildung@alanus.edu auf einer Warteliste registrieren lassen. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei wird.

10 Wochenenden:
29.04. – 01.05.2022 //
20.05. – 22.05.2022 //
24.06. – 26.06.2022 //
12.08. – 14.08.2022 //
09.09. – 11.09.2022 //
11.11. – 13.11.2022 //
09.12. – 11.12.2022 //
13.01. – 15.01.2023 //
03.02. – 05.02.2023 //
17.03. – 19.03.2023 //
jeweils Fr 17:30 – 21:00, Sa 09:00 – 18:00 und So 09:00 – 14:00 Uhr

1 Intensivwoche:
10.10. – 16.10.2022 // Mo – Sa 9:00 – 17:00 und So 09:00 – 14:00 Uhr

Frühbucherpreis bis 31.03.2022:
1.750 Euro

Spätbucherpreis ab 01.04.2022:
1.940 Euro

Eine monatliche Zahlungsweise ist möglich:
12 Raten à 151 Euro bis 31.03.2022
12 Raten à 167 Euro ab 01.04.2022

1.750 EUR 304 UStd.

Ihre Dozenten

Sonja Simone Albert

Künstlerin, Malerin

Anne von Hoyningen-Huene

Künstlerin, Künstlerische Prozessbegleitung

Angelika Kehlenbach

Künstlerin und Dozentin

Lukas Thein

Das Profil befindet sich in der Erstellung. Wir bitten um etwas Geduld.

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1700

E-Mail senden
Drucken Facebook Xing