Eisen und Feuer: Schmieden

Inhalt

Riskieren Sie einen Blick ins Feuer und erleben Sie, wie rotglühendes Eisen durch Ihre Arbeit neue Gestalt annimmt.

Nach einer Einführung im Umgang mit Feuer und Eisen arbeiten Sie an Übungsstücken, die Ihnen Material­- und Werkzeuggefühl vermitteln. Sie erlernen Schmiedetechniken wie Spalten, Lochen oder Feuerschweißen sowie Löten und Schneidbrennen und verwirklichen eigene Ideen für Schmuck, Windspiele, abstrakte Plastiken, Tierfiguren oder Messer. Außerdem können Sie alte Stücke nachschmieden und mit Fundstücken arbeiten.

Bitte robuste Kleidung mitbringen. Fundstücke und Materialien wie Rund-, Vierkant- und Flachstahl sowie Kupfer können mitgebracht, aber auch vor Ort erworben werden.

Zielgruppe

Für Bildhauer, Künstler und Pädagogen sowie Interessierte, die Inspiration suchen und das Schmieden erlernen möchten.

KursNr 015 | 18
04.05.2018 - 05.05.2018

Fr 09:00 – 18:00 und Sa 09:00 – 16:00 Uhr

Verbrauchsabhängige Materialkosten (ca. 30 Euro) werden im Kurs abgerechnet.

230,– EUR 21 UStd.

Ihre Dozenten

Bernd Bannach

Schmiedekünstler, Bildhauer, Dozent

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing