Gaianna IX – Du tanzt mich mal

Eurythmie Ü50

Inhalt

In diesem Eurythmie-Projekt für Menschen mit Lebenserfahrung werden Sie Ihre eigene Bewegung neu entdecken im solistischen und vor allem im gemeinsamen Arbeiten. Im Zentrum stehen dabei Freude am Spielen, Entdecken und gemeinsamen Gestalten sowie eine vertiefte Selbsterfahrung.

Wie schreiben Sie durch Ihre Bewegungen Leben in die Welt ein und wie nimmt diese Ihre Bewegungen auf? Welche wunderbaren Spuren aus Licht, Wärme, Verwandlung schaffen Sie in jedem Moment und erleben Sie bei anderen Menschen? Was heißt es, „Zeuge“ zu sein, zu be-zeugen und gleichzeitig zu er-zeugen?

Als Folge dieser bewegten Untersuchungen werden Sie innere Erfrischung spüren und neue Lebenskräfte entwickeln. Grundlage der Arbeit ist ein auf die Teilnehmer abgestimmtes vitalisierendes Bewegungstraining.

Zielgruppe

Für Eurythmiebegeisterte und Anfänger ab 50 Jahren, die ihre eigenen Bewegungen neu entdecken möchten und Lust haben, eine kleine Präsentation zu gestalten.

Tipp

Die Präsentation ist geplant für Mai 2020 im Rahmen des internationalen Treffens für Eurythmie mit Amateuren in Alfter.

KursNr 107 | 19
14.09.2019 - 31.05.2020

14.09.2019 // Sa 09:30 – 17:00 Uhr // ab 15.09.19, jeweils ein Sa im Monat, 10:00 – 17:00 Uhr
Die weiteren Termine werden gemeinsam festgelegt.

Eine monatliche Zahlungsweise ist möglich: 9 Monate à 53 Euro.

450 EUR

Ihre Dozenten

Prof. Andrea Heidekorn

Eurythmistin, Musikerin, Kulturpädagogin, Professorin für Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern, Alanus Hochschule

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing