Kunstkompass – Für Menschen in Veränderungssituationen

Inhalt

Unter professioneller Anleitung von Dozenten des Alanus Werkhauses und der Alanus Hochschule machen Sie sich in diesem elfwöchigen Kurs vertraut mit folgenden künstlerischen Disziplinen: Zeichnung, Malerei, Bildhauerei, Schauspiel und Sprache.

Exklusiv betreut lernen Sie in einer kleinen Gruppe die Grundlagen der jeweiligen Disziplinen kennen, arbeiten praktisch und experimentieren in den verschiedenen Arbeitsfeldern. Im Mittelpunkt stehen dabei der offene Prozess, das Eintauchen in die (noch) unbekannten Ausdrucksformen sowie die Erfahrungen beim Umgang mit künstlerischen Mitteln und beim Gestalten: Wie bearbeiten Sie ein Thema oder eine Fragestellung in den unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen mit ihren jeweiligen spezifischen Ausdrucksmitteln?  

Künstlerische Arbeit birgt ein großes Potential. Ihre Erfahrungen damit können ebenso wie die Reflexion darüber als Impuls dienen und auf Ihr tägliches Leben übertragen werden. Durch das Zeichnen und Malen sensibilisieren Sie beispielsweise Ihre Wahrnehmung, durch Improvisationen im Schauspiel üben Sie den Umgang mit unerwarteten Situationen oder Sie lernen durch die Gestaltung von Sprache, Ihre Interessen klar zu formulieren. 

Der Kunstkompass bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren persönlichen Themen und Fragen mit den Mitteln der Kunst intensiv nachzugehen und sie in vielfältigen, teils eindringlichen Begegnungen - mit sich selbst, der Gruppe und eben mit der Kunst - aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Durch Ihre Erfahrungen schärfen Sie den Blick für Ihre persönlichen Kompetenzen. In einem geschützten Raum können Sie Anregungen finden, mit Veränderungssituationen offen und kreativ umzugehen, und weitergehend auch konkrete Ideen und Pläne für die Zukunft entwickeln.

Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Spaß am Spiel und die Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen, fördern den künstlerischen Prozess.

ABLAUF

Die sechs Disziplinen werden wochenweise unterrichtet. Eine Abschlusswoche dient dazu, noch einmal auf die gesamte Zeit zurück-zublicken. Begleitende Impulse und Gespräche zu den Themen Kunstgeschichte, Philosophie und Ästhetik sowie Ausstellungsbesuche runden den Kurs ab. 

KÜNSTLERISCHE DISZIPLINEN

ZEICHNUNG (2 WOCHEN)

  • Sensibilisierung der Wahrnehmung
  • Zeichnung als Form der persönlichen Aneignung und des individuellen Ausdrucks

SCHAUSPIEL (2 WOCHEN)

  • Kreative und handwerkliche Mittel des Theaters
  • Gestik, Mimik, Körperarbeit
  • Improvisation

MALEREI (2 WOCHEN)

  • Einführung in Grundlagen der Malerei und bildnerisches Gestalten
  • Farbe als individuelles Ausdrucksmittel

PRAKTISCHE MATERIALKUNDE FÜR MALREI UND BILDHAUEREI (1 WOCHE)

  • Herstellung und Anwendung künstlerischer Arbeitsmaterialien in Theorie und Praxis

BILDHAUEREI UND RÄUMLICHES GESTALTEN (2 WOCHEN)

  • Einführung und Grundlagenvermittlung
  • Skulpturales und plastisches Arbeiten

SPRACHE / SPRACHGESTALTUNG (1 WOCHE)

  • Grundlegende Elemente der Sprachgestaltung
  • Sprechen für die Bühne

ABSCHLUSSWOCHE (1 WOCHE)

  • Fortführung der Bearbeitung individueller, künstlerischer Fragestellungen
  • Rückblick und Ausblick

> PHILOSOPHISCHE BETRACHTUNGEN im 14 tägigen Rhythmus

Zielgruppe

  • Für Menschen, die Lust haben, verschiedene künstlerische Disziplinen kennenzulernen, in künstlerische Prozesse einzutauchen und sich ohne Leistungsdruck künstlerisch auszuprobieren sowie
  • für Menschen in Lebensphasen mit Freiräumen (z.B. den Ruhestand, ein Sabbatical oder den Zeitraum vor dem Wiedereinstieg in den Beruf), die ihre Zeit bewusst nutzen wollen, sich Impulse zur Orientierung wünschen und neue Perspektiven und Ideen für ihre Situation entwickeln möchten.

Tipp

Zum Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat.

KursNr 005 | 19
29.04.2019 - 12.07.2019

Mo, Di, Do und Fr, jeweils 09:00 – 13:00 Uhr
Freie Atelierzeiten:
Mo, Di und Do, jeweils 13:00 – 17:00 Uhr,
Mi 09:00 – 17:00 und Fr 13:00 – 14:00 Uhr
Philosophische Betrachtungen:
14-tägig, jeweils nachmittags

Eine monatliche Zahlungsweise ist möglich: 4 Monate à 360 Euro.

1.430 EUR 587 UStd.

Ihre Dozenten

Tobias Koch

Bildhauer, Kulturpädagoge

Martin Mohr

Künstler, Maler, Referent Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Bildende Kunst am Alanus Werkhaus

Jens Reichert

Bildender Künstler

Simone Albert

Sonja Simone Albert

Künstlerin, Malerin

Beate Schwarzbauer

Schauspielerin, Sprecherin, Dozentin für Schauspiel und Szenenstudium an der Alanus Hochschule

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing