Lebens-Geschichten – Autobiografisches Schreiben

Inhalt

Max Frisch hat einmal geschrieben: „Jeder Mensch erfindet sich früher oder später eine Geschichte, die er für sein Leben hält.“ In diesem Seminar geht es eben darum: Sie bringen anhand literarischer und schreibhandwerklicher Mittel und Techniken Ihre Lebenserinnerungen interessant und unterhaltsam zu Papier. Voraussetzung ist dabei, dass die Grenzen zwischen Biografie und Fiktion mehr und mehr verschwimmen. So gelingt es Ihnen leichter, von sich und Ihrem Leben zu erzählen.

Sie erlernen Techniken des Kreativen Schreibens, um beispielsweise Plots, Spannungs- und Konfliktbögen, Figuren, Monologe und Dialoge gestalten zu können. Kreativitätsübungen unterstützen Sie im Schreibfluss.

Zielgruppe

Für Menschen, die über ihr Leben schreiben und daraus Geschichten machen möchten.

KursNr 106 | 19
14.09.2019 - 15.09.2019

Sa 10:00 – 18:00 und So 10:00 – 16:00 Uhr

210 EUR

Ihre Dozenten

Dr. Jörg Wolfradt

Kinderbuchautor, Literaturwissenschaftler, Lese- und Literaturpädagoge (Bundesverband Leseförderung), Dozent für Schreibwerkstätten

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing