Mit Lachen die Welt verändern – Grundlagen des Clownspiels

Inhalt

Sind Sie schon einmal einem Clown begegnet, an dem Sie sich nicht satt sehen konnten? Der so witzig war, dass Sie aus dem Lachen gar nicht mehr herauskamen? Vielleicht fragten Sie sich: Wie wird man Clown? In diesem Workshop erlernen Sie die Grundlagen der Clown-Kunst. Sie entdecken den in Ihnen steckenden Clown und erwecken ihn zum Leben.

Beim Clownspiel geht es darum, eigene Schwächen in clowneske Stärken zu verwandeln. Der Clown lebt in der Regel in und von den Komponenten Ihrer Persönlichkeit, die Sie gerne verdrängen: Schwächen sind des Clowns Domäne und sein Lebenselixier.

Beim Clownspiel lernen Sie, sich selbst zu entdecken und zu akzeptieren. Mit Hilfe geeigneter Bewegungs- und Vertrauensspiele sowie Improvisationen werden Sie behutsam dabei begleitet, Clown zu werden und zu sein.

Zielgruppe

Für Pädagogen, Kunsttherapeuten, Schauspieler und alle Menschen, die vom Clownspiel fasziniert sind und ihre Schwächen zu Stärken machen wollen.

KursNr 049 | 18
08.06.2018 - 10.06.2018

Fr 18:00 – 21:00 Uhr
Sa – So, jeweils 10:00 – 17: 00 Uhr

230,– EUR 23 UStd.

Ihre Dozenten

Thilo Matschke

Freischaffender Künstler (Mime, Comedian/Clown, Schauspieler, Improvisationskünstler, Coach/Regie)

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing