Osterwerkstatt - Malerei

Klingende Farbe

Inhalt

Mal-Material aus der Tube will belebt werden. Von Menschenhand auf Papier gebracht, kann Farbe leuchten, klingen, summen und noch viel mehr. Drei miteinander korrespondierende Farben bilden schon ein Ensemble und um Farbe zum klanglichen Spiel zu bewegen, benötigen wir kein Orchester. 

Was bringt Sie in Bewegung? Was bringt Sie dazu, den Pinsel zu führen? Der Klang einer Trompete, die Ereignisse der Karwoche oder die verlorene Orange auf Asphalt? Lassen Sie die Farbe tanzen oder formieren Sie sie in leisen Tönen zu einem Reigen.

Inspirierende Übungen am Vormittag bringen Sie in Schwung. Am Nachmittag führen Sie die angeschlagenen Themen fort oder arbeiten frei. Der Tag klingt mit gemeinsamer Bildbetrachtung aus. Anschließend können Sie das Atelier auf Wunsch weiter nutzen.

Zielgruppe

Für unerfahrene ebenso wie für erfahrene Maler sowie Kunstlehrer, die sich intensiv mit Farben auseinandersetzen und Licht und Klang in leblos scheinendes Material bringen möchten.

 

 Dieser Kurs kann nach dem Arbeitnehmerweiter-bildungsgesetz prinzipiell als Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber beantragt werden. 

 

KursNr 15 | 20
06.04.2020 - 09.04.2020

Alle Werkhaus-Kurse sind bis zum 19.4. abgesagt



Mo – Do, jeweils 10:00 – 17:00 Uhr

390 EUR 37 UStd.

Ihre Dozenten

Gabriele Renz

Künstlerin, Malerin, Kulturpädagogin

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1700

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing