Point Zero Painting

Intuitives Malen

Inhalt

Das prozesshafte Malen, das sogenannte Point Zero Painting, ist eine besondere Methode der Selbsterkundung. Sie erlaubt Ihnen, den Ursprung Ihrer Kreativität in Ihrem eigenen Rhythmus zu entdecken.

Sie begeben sich auf eine spannende Reise: Achtsam und präsent folgen Sie malend Ihrer Spontaneität und Intuition. Sie erforschen den Raum in sich selbst, in dem es keine Regeln und Urteile gibt, sondern wo Sie eine tiefe und kraftvolle Verbundenheit mit sich selbst erfahren.

Von hier aus entfalten Sie Formen, Farben und Bilder und führen sich die Lebendigkeit Ihrer Innenwelt vor Augen. Mögliche Blocka­den oder ungenutzte Potentiale werden Ihnen bewusst. Diese dienen als Wegweiser zu Ihrem authentischen Selbstausdruck. Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zielgruppe

Für Kunsttherapeuten sowie für Menschen, die ihren authentischen Selbstausdruck suchen und Kreativität wieder in ihr Leben integrieren wollen.

KursNr 042 | 18
07.12.2018 - 09.12.2018

Fr 18:00 – 21:00,
Sa 10:00 – 18:00 und
So 10:00 – 15:00 Uhr

220,– EUR 21 UStd.

Ihre Dozenten

Kathrin Franckenberg

Künstlerin, Kunsttherapeutin, Ergotherapeutin, Therapeutin für Sensorische Integration

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden
Drucken Facebook Xing