Praktische Materialkunde für Künstler:innen

Alchemie der bildenden Kunst

Inhalt

In diesem Kurs gehen Sie Ihrem Handwerkszeug ausgiebig auf den Grund und untersuchen vor allem historische Substanzen aus dem Künstlerbedarfshandel, die zum Kleben, Malen, Grundieren und Beschichten verwendet wurden und auch heute wieder Verwendung finden. Das Spektrum reicht dabei von Kaseinleim, Eitempera und Dammarfirnis bis hin zu Asphaltlack, Kaliwasserglas und synthetischen Pigmenten.

Sie experimentieren, erforschen die Zusammensetzung und Herstellung der Materialien und erfahren Wissenswertes über ihre künstlerische Anwendung. In diesem Kurs haben Sie außerdem die Möglichkeit, ein bereits begonnenes künstlerisches Projekt weiterzuführen oder in einen neuen Arbeitsprozess einzusteigen.

Am Ende des Kurses verfügen Sie über fundiertes praktisches und theoretisches Wissen in Bezug auf die künstlerische Anwendung von Materialien und Substanzen aus dem Bereich der Malerei und der Oberflächenbeschichtung von Skulpturen.

Zielgruppe

Für Künstler:innen, Kunstlehrer:innen und alle, die Interesse an Substanzen und experimentellen Arbeitstechniken mit verschiedensten Materialien haben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

TIPP

Schon im alten Ägypten wurden Möbel mit Quark-Leim-(Farbe) verleimt und Wände bemalt: Quark-Leim eignet sich hervorragend für Holz, Papier, Stoff, aber auch für andere Materialien. Außerdem ist dieser Leim ein sehr gutes Bindemittel, um mit Pigmenten Farbe anzureiben.

Rezept für Quark-Leim-Farbe

  • 250 g Magerquark
  • 15 g Soda (gibt es z.B. im Drogeriemarkt)
  • 80 ml Wasser
  • Das Sodapulver zum Wasser geben, gut umrühren und auflösen lassen. Den Quark dazu geben und gründlich mit dem Schneebesen verrühren. Abdecken und ca. 8 Stunden stehen lassen. Erneut umrühren. Fertig!
KursNr 22.055
01.04.2022 - 03.04.2022

Fr 17:30 – 21:00, Sa 09:00 – 18:00 und So 09:00 – 14:00 Uhr

Frühbucherpreis bis 03.03.2022:
295 Euro

Spätbucherpreis ab 04.03.2022:
330 Euro

In der Kursgebühr sind Materialkosten in Höhe von 10 Euro pro Teilnehmer:in enthalten.

295 EUR 23 UStd.

Ihre Dozenten

Jens Reichert

Bildender Künstler

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1700

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing