Social Presencing Theater – Basiskurs

Inhalt

In der westlichen Welt finden rationale Verfahren der Entscheidungsfindung und der Handlungssteuerung in der Regel den Vorzug vor intuitiven Methoden. Die Komplexität der Realität ist jedoch mit dem Kopf allein nicht fassbar: Um gute Entscheidungen zu treffen, werden weitere Ressourcen gebraucht. Hier setzt dieser Grundlagen-Workshop an.

Erweitern Sie Ihre Methodenkenntnisse um achtsamkeitsbasierte Übungen der Körper- und Gruppenwahrnehmung aus dem Social Presencing Theater (Theorie U) und aktivieren Sie Ihre emotionale und sinnliche Wahrnehmungsfähigkeit. Lernen und erproben Sie praktisch, wie Sie diese inneren Ressourcen für sich und mit anderen erschließen und beispielsweise in festgefahrenen Situationen und Strukturen anwenden, um organisatorische oder persönliche Handlungsalternativen zu entwickeln.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie ein Sitzkissen oder eine Wolldecke als Unterlage mit, da viele Übungen auf dem Boden ausgeführt werden.

Zielgruppe

Für neugierige Trainer, Berater, Projektleiter und Change Manager sowie Menschen in Entscheidungssituationen, die ihre Körperwahrnehmung schulen und lösungsorientiert nutzen wollen.

KursNr 091 | 19
16.02.2019

Sa 10:00 – 17:00 Uhr

Wenn Sie beide SPT-Kurse (siehe KursNr 095 | 19) buchen, erhalten Sie 10 % Rabatt auf den Gesamtpreis.

100 EUR

Ihre Dozenten

Dirk Bräuninger

Systemischer Coach und Facilitator

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing