Tanz des Lebens

Spielraumerweiterung durch Tanz

Inhalt

»Sei du selbst die Veränderung, die du dir vom Leben wünschst«, schrieb Mahatma Gandhi. Lebensfreude, Lebensmut und Liebesfähigkeit sind Grundlagen des Menschseins. Manches davon kann durch wechselnde Lebensumstände auf der Strecke bleiben. Mit Leichtigkeit und Freude fördern und erweitern Sie in diesem Kurs spielerisch den Raum für Ihre eigene Entwicklung. 

Der Tanz des Lebens ist mehr als reine Bewegung zu Musik. Er ist Begegnung mit sich selbst, dem eigenen Körper, den eigenen Emotionen. Jede Begegnung mit einem anderen Menschen verändert. Es entsteht Beziehung: zum Selbst, zum Gegenüber und auch zum Leben. 

In diesem Kurs gewinnen Sie Vitalität und Lebensfreude, erweitern Ihre Kontakt- und Gemeinschaftsfähigkeit sowie Ihre Fähigkeit zur Empathie und Selbstreflexion.

Methoden

  • Weiterentwicklung der Methode Biodanza, die in den 1960er Jahren von dem chilenischen Psychologen, Soziologen, Anthropologen und Künstler Rolando Toro entwickelt wurde
  • Ergänzung durch die unterschiedlichen Energien des Jahreslaufs und die damit verbundenen Themen der menschlichen Entwicklung

Zielgruppe

Für bewegungsfreudige Menschen zwischen 20 und 80 Jahren.

KursNr 22.028
08.04.2022 - 10.04.2022

Fr 19:00 – 21:00, Sa 10:00 – 17:00 und So 10:00 – 13:30 Uhr

Frühbucherpreis bis 10.03.2022:
295 Euro

Spätbucherpreis ab 11.03.2022:
330 Euro

295 EUR 16 UStd.

Ihre Dozenten

Lamia Ute Kriener

Tänzerin, Seminarleiterin, Biodanza-Ausbilderin und Supervisorin

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1700

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing