Veränderungsprozesse mit Mitteln der Kunst begleiten

Inhalt

Künstlerische Prozesse erleichtern die Entwicklung alternativer Erlebens-, Denk-, Handlungs- und Beziehungsweisen sowie deren Übertragung ins alltägliche Leben. In diesem Seminar erfahren und erproben Sie, wie Sie Veränderungsprozesse mit künstlerisch-systemischen Methoden dynamisch und bewusst begleiten können.

Die sinnvolle Wechselbeziehung zwischen zielorientierter Anliegenklärung, systemischer Befragung, handlungsorientiertem Erproben und künstlerischer Gestaltung gehen dabei Hand in Hand. Sie lernen verschiedene Ansätze und Methoden aus der bildhaften Gestaltung, der szenischen Improvisation, des chorischen Prinzips, der systemischen Befragung sowie der Strukturarbeit kennen und erproben diese anhand konkreter Fragestellungen und Fälle selbst.

Zielgruppe

Für Coaches, Berater, Supervisoren, Moderatoren, Pädagogen, Künstler und Führungskräfte, die mit und an ihrem kreativen Potential arbeiten und Veränderungsprozesse mit künstlerischen Mitteln lösungsorientiert gestalten wollen.

KursNr 118 | 18
07.09.2018 - 09.09.2018

Fr 17:30 – 21:00, Sa 09:00 – 18:00 und
So 09:00 – 14:00 Uhr

520,– EUR

Ihre Dozenten

Mirjam Strunk

Regisseurin, Diplom-Kulturpädagogin, Systemische Beraterin (DGSF) und Coach, Lehrbeauftragte und Trainerin

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing