Vermarkten der eigenen Kunst

Aufbauseminar Künstlerprofessionalisierung

Inhalt

In diesem Aufbauseminar geht es um die Entwicklung Ihres künstlerischen Portfolios und darum, wie Sie sich durch sinnvolle Kooperationen selbstbewusster und erfolgreicher am Kunstmarkt positionieren.

Die Beantwortung folgender Fragen wird Sie in die Lage versetzen, Ihre Strategien zur Vermarktung Ihrer Kunst auszubauen:

  • Welches sind die grundlegenden Strukturen im Dschungel des Kunstmarktes?
  • Müssen Sie sich bzw. wie können Sie sich von anderen Künstlern abheben?
  • Welche Preise sind im Hinblick auf Ihre Werke erforderlich bzw. erzielbar?
  • Wie sieht Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus?
  • Welche Vor- und Nachteile bringen eine Galerievertretung mit sich und wie finden Sie eine „passende“ Galerie?
  • Was sollten Sie bei der Teilnahme an nationalen oder internationalen Kunstmessen beachten?

DOZENT
Axel Schöber

Zielgruppe

Für Künstler, die schon länger im Bereich der Bildenden Kunst tätig sind, Ausstellungserfahrung haben und sich darauf aufbauend weiter professionalisieren möchten.

Tipp

Im Juni findet ein Basisseminar zur Künstlerprofessionalisierung (siehe KursNr 018 | 19) statt.

KursNr 033 | 19
05.10.2019 - 06.10.2019

Sa 10:00 – 17:00 und So 10:00 – 15:30 Uhr

Wenn Sie beide Seminare zur Künstlerprofessionalisierung buchen, erhalten Sie 10 % Rabatt auf den Gesamtpreis.

160 EUR

Ihre Dozenten

Alex Schöber

Diplom Pädagoge, Galerist für Zeitgenössische Kunst, Dozent für Kunst- und Galeriemanagement

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing