Vermarkten der eigenen Kunst

Basisseminar Künstlerprofessionalisierung

Inhalt

Intensiv analysieren Sie in diesem Seminar sich und Ihre Kunst, so dass Sie sich als Bildenden Künstler und auch den Kunstmarkt angemessen einschätzen können.

Mit Hilfe des Dozenten gehen Sie folgenden Fragen nach:

  • Was motiviert Sie beim künstlerischen Schaffen?
  • Was sind Ihre Stärken?
  • Was ist Ihr künstlerisches Ziel?
  • Wer sind Ihre Kunden?
  • Was hat es mit der vielbeschworenen „künstlerischen Qualität“ auf sich?
  • Was macht einen erfolgreichen Atelierstandort aus?
  • Welcher Typ von Künstlervereinigung passt zu Ihnen?

Durch die intensive Bearbeitung dieser Fragen – alleine und in der Gruppe – werden Sie in der Lage sein, sich klar zu positionieren und realistische Weichenstellungen für eine erfolgreiche Künstlerkarriere vorzunehmen.

DOZENT
Axel Schöber

Zielgruppe

Für Bildende Künstler, die am Anfang ihrer künstlerischen Laufbahn stehen oder sich als Quereinsteiger im Kunstmarkt positionieren möchten.

Tipp

Zur Erörterung weitergehender Fragen gibt es ein Aufbauseminar im Oktober (siehe KursNr 033 | 19).

KursNr 018 | 19
15.06.2019 - 16.06.2019

Sa 10:00 – 17:00 und So 10:00 – 15:30 Uhr

Wenn Sie beide Seminare zur Künstlerprofessionalisierung buchen, erhalten Sie 10 % Rabatt auf den Gesamtpreis.

160 EUR

Ihre Dozenten

Alex Schöber

Diplom Pädagoge, Galerist für Zeitgenössische Kunst, Dozent für Kunst- und Galeriemanagement

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing