Wechsel-Jahre – Gleichgewicht und Wohlbefinden fördern

Inhalt

In diesem Kurs erhalten Sie bewegende und meditative Inspirationen in Zeiten des Wandels. Lernen Sie Bewegungsübungen aus der Eurythmietherapie kennen, die Sie dabei unterstützen, Ihr körperliches und seelisches Gleichgewicht ebenso wie Ihren Standpunkt in der Lebensmitte (wieder) zu finden und zu bestimmen. Der Kursablauf orientiert sich an den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen. Alle Übungen können Sie auch alleine zu Hause durchführen.

Eurythmietherapie ist eine anerkannte ganzheitliche Bewegungstherapie und basiert auf den Erkenntnissen der Integrativen Anthroposophischen Medizin und der Bewegungskunst Eurythmie. Dieser Kurs ist ein Bewegungsangebot im Rahmen des Projektes „Integrative medical moves®“ (I-me.mo®) der Alanus Hochschule.

Zielgruppe

Für Frauen in den Wechseljahren, die selbsttätig ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden fördern und ihre Weiblichkeit stärken möchten.

KursNr 122 | 19
23.09.2019 - 18.11.2019

7 Termine:
23.09.19 // 30.09.19 // 07.10.19 // 28.10.19 // 04.11.19 // 11.11.19 // 18.11.19
Mo 17:00 – 18:15 Uhr

Dieser Kurs wird ausnahmsweise nicht in Alfter, sondern in Bonn (in der Nähe des Hauptbahnhofs) stattfinden.

210 EUR

Ihre Dozenten

Sybille Stiller

Eurythmietherapeutin M.A., wissenschaftlich-therapeutische Mitarbeiterin an der Alanus Hochschule

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing