Zusammenarbeitskultur fördern – Soziokratie in Organisationen I

Inhalt

Die soziokratische Kreisorganisationsmethode (SKM) bietet effektive Werkzeuge, um eine Zusammenarbeitskultur zu schaffen, in der transparent, auf gleicher Augenhöhe und mit Freude produktiv zusammengearbeitet wird.

In diesem Workshop lernen Sie die Basiselemente der Soziokratie kennen. In geschütztem Rahmen probieren Sie sich bei der Moderation kniffliger Gruppenentscheidungen aus und „zapfen“ die Weisheit Ihrer Gruppe an. Sie machen – als Teilnehmer und als Moderator – praktische Erfahrungen mit der Anwendung der SKM und erleben die Komplexität der Moderationsaufgabe ebenso wie die Wirksamkeit der Werkzeuge. Antworten auf Fragen der Implementierung der Soziokratie in die eigene Organisation runden die Veranstaltung ab.

Zielgruppe

Für Führungskräfte, Moderatoren, Trainer, Berater, Projektmanager und Organisationsentwickler, die bereits praktische Moderationserfahrung haben und eine neue Methode kennenlernen möchten.

Tipp

Bei Interesse kann ein anschließendes Treffen vereinbart werden, um die Umsetzung soziokratischer Moderation im Berufsalltag zu begleiten.

KursNr 084 | 19
09.12.2019 - 10.12.2019

Do 10:00 – 18:00 und Fr 09:00 – 17:00 Uhr

Achtung: Dieser Kurs war eigentlich für den 23. und 24.05.2019 geplant und wurde in den Dezember verschoben. // Das Vertiefungsmodul "Zusammenarbeitskultur fördern – Soziokratie in Organisationen II", welches zeitgleich im Dezember angesetzt war, wurde abgesagt.

400 EUR

Ihre Dozenten

Stefan Voth

Trainer, Berater, Coach

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing