Gegenständliche Malerei

Auge und Hand schulen

Inhalt

Malerische Qualitäten machen aus dem Alltäglichen etwas Besonderes. In diesem Kurs gehen Sie folgenden Fragen nach: Was ist ein Bild? Welches Bild machen Sie sich von der Welt? Wie bringen Sie das, was Sie sehen, auf die zweidimensionale Fläche?

Durch Übungen zu Farbe und Mischen, zum Bildaufbau und zur Komposition, zum Licht und zur Räumlichkeit schulen Sie Ihr Auge und üben sich in der freien bildnerischen Arbeit. Vertiefend reflektieren Sie die Wahl Ihrer bildnerischen Motive und erhalten im Gespräch mit der Dozentin Impulse zur Umsetzung. Zur Anregung und Beobachtung können Sie Objekte und Vorlagen mitbringen.

Zielgruppe

Für Kunstlehrer und -therapeuten, Lehrer, Künstler und Malbegeisterte, die ihre Kenntnisse im bildnerischen Sehen vertiefen wollen oder einen Einstieg in die Malerei suchen.

KursNr 035 | 18
12.10.2018 - 14.10.2018

Fr 17:30 – 21:00, Sa 09:00 – 18:00 und So 09:00 – 14:00 Uhr

230,– EUR 23 UStd.

Ihre Dozenten

Victoria Westmacott-Wrede

Freie Künstlerin, Dozentin für Malerei, Zeichnung, Druckgrafik

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1713

E-Mail senden

Ähnliche Kurse

Drucken Facebook Xing