Überschrift Aktuelles

 

Liebe Leserinnen und Leser,

schwupps, schon steht der Februar vor der Tür. Wie konnte das geschehen? Während wir noch grübeln, macht die Zeit, was sie will und das heißt für uns und auch für Sie, dass bald viele spannende Kurse am Alanus Werkhaus stattfinden werden. In welchem Kurs treffen wir Sie? Lassen Sie sich von der Kursauswahl in diesem Newsletter inspirieren. Unser vollständiges Angebot finden Sie hier

Hervorheben möchten wir drei Kurse zur Gesundheitsförderung, in denen Übungen aus der Eurythmietherapie vermittelt werden und die jeweils am 18. März starten: Unser zum zweiten Mal stattfindender Grundkurs Schlafen richtet sich an Menschen mit Ein- und Durchschlafproblemen. Im Kurs Starkes Herz lernen Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen Bewegungsübungen kennen, die nachweislich helfen, Herz- und Atemfrequenz zu rhythmisieren und entspannen. Menschen mit Pollenallergie üben im Kurs Aufatmen Bewegungen ein, die erwiesenermaßen allergische Beschwerden lindern.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen und wünschen Ihnen einen ereignisreichen Februar 
das Team des Weiterbildungszentrums Alanus Werkhaus

P.S. Für Kurzentschlossene: In den Kursen Wo stehe ich? Berufliche Neuorientierung und Standortbestimmung (Start 9. Februar) und Social Presencing Theater – Basiskurs  (Start 16. Februar) sind noch Plätze frei. Melden Sie sich jetzt an!

Von Werten geleitet – „Spiral Dynamics integral“ als Impuls für Führungsarbeit

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die sich mit ihren Werten auseinandersetzen und das Wertemodell Spiral Dynamics integral beruflich nutzbar machen möchten. Gewinnen Sie mehr Klarheit hinsichtlich Ihrer Werte und entdecken Sie, wie Sie diese für Ihr Handeln als Führungskraft, beispielsweise in Bezug auf das Führen und auf die Teamentwicklung, nutzen können. Anhand der von Ihnen mitgebrachten Praxisbeispiele entwickeln Sie konkrete Ideen für Ihre Führungsarbeit.

Dozentin: Ingrid Schneider

Bilder sagen mehr als Worte – Erfolgreiche Konfliktgespräche führen

Für Führungskräfte, die konfliktträchtige Gespräche leichter handhaben, konstruktiv führen und dabei ihre Botschaften nachhaltig und klar vermitteln möchten: In diesem Seminar lernen Sie, Botschaften mit Hilfe von Bildern erfolgreich zu vermitteln. In Rollenspielen probieren Sie die Piktogrammtechnik praktisch aus und üben sie ein.

Dozentin: Sabine Krause

Zertifizierter E-Learning-Autor

Im Zuge der Digitalisierung werden Wissen und Kompetenzen immer häufiger medial – beispielsweise durch Web Based Trainings, Learning Nuggets, Lernvideos oder interaktive i-Skripts – vermittelt. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie einen digitalen Kurs – von der Idee über das Grobkonzept und Drehbuch bis hin zum fertigen Lernmodul – entwickeln.

Dozent: Konrad Fassnacht

Der rote Faden im Leben – Biografiearbeit kennen lernen

Indem Sie sich exemplarisch mit Ihrer Lebensgeschichte beschäftigen, machen Sie einerseits wertvolle eigene Erfahrungen mit der Biografiearbeit und lernen diese andererseits als einen Ansatz kennen, der in pädagogischen Handlungsfeldern zunehmend an Bedeutung gewinnt. Ziel ist, Ihrem „roten Faden“ auf die Spur zu kommen und ihn aus einem neuem Blickwinkel für die Zukunft zu spinnen.

Dozentin: Monika Kiel-Hinrichsen

Neue Impulse für die Teamarbeit – Angewandte Improvisation

Für neugierige Trainer, Coaches, Berater, Führungskräfte und Teamleiter, die die Möglichkeiten des Improvisationstheaters im Hinblick auf ihre Arbeit mit Teams und Gruppen kennenlernen und einsetzen möchten. In diesem Workshop machen Sie sich mit den Prinzipien des Improvisationstheaters vertraut und lernen dessen positive Wirkung auf beispielsweise die Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und Resilienz kennen.

Dozent: Christian van Wickeren

Körperwissen und künstlerischer Ausdruck - Body-Mind Centering®

Für neugierige Menschen und Künstler: Eröffnen Sie sich einen neuen Zugang zu bildnerischer Gestaltung und authentischer Bewegung, indem Sie sich künstlerisch-forschend mit dem Phänomen „Im Körper zu sein“ auseinandersetzen. Mit Methoden des Body-Mind Centering® malen, zeichnen, formen und bewegen Sie sich mit allen Sinnen in Raum und Zeit.

Dozentin: Cornelia Budde

Den eigenen Weg gehen – Impulse zur Stärkung Ihres Selbstbewusstseins

In diesem Workshop lernen Sie, souverän und selbstbewusst für Ihre eigenen Bedürfnisse und Interessen einzutreten und Ihre Gefühle und Körpersymptome anhand von Methoden aus dem Coaching und der körperorientierten Gestaltberatung als Impulsgeber und Wegweiser für sich zu nutzen.

Dozentin: Britt Bürgel

Studienvorbereitung Schauspiel

Für das Schauspielstudium an einer Hochschule ist immer eine künstlerische Eignungsprüfung erforderlich. Ziel dieses viermonatigen Vollzeitkurses ist es, Ihr künstlerisches Talent so weit zu entwickeln, dass Ihre Bewerbung an einer Hochschule oder Akademie erfolgreich sein kann. Sie lernen in kleinen Studiengruppen und werden intensiv von erfahrenen Hochschuldozentinnen und -dozenten mit langjähriger Berufs- und Lehrerfahrung unterrichtet, beraten und individuell betreut. 

Dozenten: Ilona Pástzhy, Beate Schwarzbauer, Prof. Dominik Schiefner, Prof. Georg Verhülsdonk

Ölfarben - Intensität und Leuchtkraft

Sie sind fasziniert von der Intensität der Ölfarben? Gemeinsam mit der Dozentin erkunden Sie die Möglichkeiten der Ölfarbe und tasten sich Schritt für Schritt an unterschiedliche Facetten der „Königsdisziplin“ Ölmalerei heran: Von dünnen Schichten bis hin zu grober Spachteltechnik, von leuchtenden Farbpartien bis hin zu tiefdunklen Details.

Dozentin: Sonja Simone Albert

Kunstkompass – Für Menschen in Veränderungssituationen

Unter professioneller Anleitung machen Sie sich in diesem elfwöchigen Kurs vertraut mit folgenden künstlerischen Disziplinen: Zeichnung, Malerei, Bildhauerei, Schauspiel und Sprache. Exklusiv betreut lernen Sie in einer kleinen Gruppe die Grundlagen der jeweiligen Disziplinen kennen, arbeiten praktisch und experimentieren in den verschiedenen Arbeitsfeldern. Im Mittelpunkt stehen dabei der offene Prozess, das Eintauchen in die (noch) unbekannten Ausdrucksformen sowie die Erfahrungen beim Umgang mit künstlerischen Mitteln und beim Gestalten. 

Der Kunstkompass bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren persönlichen Themen und Fragen mit den Mitteln der Kunst intensiv nachzugehen und sie in vielfältigen, teils eindringlichen Begegnungen - mit sich selbst, der Gruppe und eben mit der Kunst - aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten sowie konkrete Ideen und Pläne für die Zukunft zu entwickeln.

Dozent: Tobias Koch und Dozententeam

Drucken Facebook Xing