Überschrift Aktuelles

  

Liebe Leserinnen und Leser,

der Herbst ist da - mit viel Wind, Regen, Wolken, fliegenden bunten Blätter und sinkenden Temperaturen und manchmal - wie in den letzten Tagen - auch in strahlenden goldenen Tönen. Das kann sehr aufregend sein – und bei uns auf dem Johannishof zudem auch sehr schön.

In diesem Newsletter empfehlen wir Ihnen einige spannende Kurse zum Jahresende, die Ihnen noch einmal die Möglichkeit geben, Luft zu holen und Impulse für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung zu sammeln.

Ihnen einen aufregenden Herbst!

 Ihre  

Elisabeth Höhnen & das Team des Weiterbildungszentrums Alanus Werkhaus

P.S. In folgendem Kurs sind noch Plätze frei für Kurzentschlossene: Studiofotografie - Die Dinge ins rechte Licht setzen. Melden Sie sich jetzt an!

Weiterbildung Psychosoziale Beratung

Diese Weiterbildung richtet sich insbesondere an Menschen, die in einem psychosozialen, pädagogischen, therapeutischen und/oder pflegerischen Arbeitsfeld tätig sind und mit anspruchsvollen Beratungssituationen umgehen müssen. Handlungsorientiert entwickeln Sie Ihre methodischen und kommunikativen Fähigkeiten weiter und erschließen sich dabei einen praxiserprobten Beratungsansatz.

Dozent: Jürgen Schmidt-Hillebrand

Biografiearbeit - Das ist mein Leben

In diesem Seminar lernen Sie die Biografiearbeit als einen Ansatz kennen, der in immer mehr pädagogischen Handlungsfeldern an Bedeutung gewinnt. Im Vordergrund steht die Beschäftigung mit der eigenen Lebensgeschichte. Sie lernen unterschiedliche biografieorientierte Techniken kennen und erfahren die Biografiearbeit „am eigenen Leib“. Dabei gewinnen Sie ein tieferes Verständnis für Facetten Ihrer persönlichen Lebensgeschichte. 

Dozentinnen: Marlies Rainer und Ruth Slomski

Kunst im Raum - Intensivkurs

In diesem interdisziplinären Kurs setzen Sie sich intensiv mit der Kunst im Raum auseinander und tauchen ein in das eigenständige künstlerische Arbeiten mit verschiedenen Materialien und Methoden. Lernen Sie sukzessiv die Themengebiete Landart, Körper im Raum, Material- und Objekterforschung im Raum und Umraum sowie Positionierung eigener Werke im Raum (Ausstellung) kennen.

Dozentinnen: Andrea Goost und Johanna Kintner

Das Materialbild - Collage und Assemblage

Von der klassischen Collage aus Papier, Fotos oder Stoffen bis hin zur dreidimensionalen Assemblage aus verschiedenen Objekten: Bei beiden künstlerischen Genres, die Sie in diesem Kurs kennenlernen, kommen Zufall und Fantasie im freien Spiel zusammen. Das Zusammenfügen unterschiedlichen Ausgangsmaterials führt zu einem harmonischen Ganzen und verleiht Ihrem Werk unterschiedliche Bedeutungsebenen. 

Dozentin: Silvia Weisler

Drucken Facebook Xing