Überschrift Aktuelles

  

Liebe Leserinnen und Leser,

kaum haben wir Silvester gefeiert, ist auch schon der Januar vorbei – so mag es sich für manche von uns anfühlen. Aus diesem Grund wollen wir nicht versäumen, Ihnen in diesem Newsletter flugs unsere Kursempfehlungen für die nächsten Wochen auszusprechen, damit Sie sich ebenso fix Ihren Platz im Kurs Ihrer Wahl sichern können.

Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass wir im ersten Quartal des Jahres eine Vielzahl von Kursen im Bereich des digitalen Lernens im Programm haben – für Menschen, die ausbilden oder andere beim Lernen begleiten, die sich Handwerkszeug aneignen wollen und fachliche Anregungen sowie Erfahrungsaustausch wünschen. Los geht es am 21. Februar mit dem Kurs „Digitale Lernmedien - Neue Lernformate für Lehrende“. 

Ihnen einen frohen Februar!

Ihre  

Elisabeth Höhnen & das Team des Weiterbildungszentrums Alanus Werkhaus

Texten fürs Web - Inhalte optimal im Internet präsentieren

In diesem Schreibtraining lernen Sie, wie Sie Ihre Inhalte, Botschaften und Produkte optimal im Web präsentieren und gute Texte für Internetseiten, Blogs und Newsletter verfassen. Dabei erfahren Sie viel über Ihr Leseverhalten, wie es durch das Internet geprägt und verändert wird und wie Sie Ihren Schreibstil an die Lesegewohnheiten im Internet anpassen.

Dozent: Dr. Lars-Peter Linke

Qualifizierungsangebote für Ausbilder

Ob durch die Relevanz von Ausbildung als Entwicklungsraum für den einzelnen Menschen, die Zunahme der pädagogischen Anforderungen in der betrieblichen Ausbildung oder die aktuell dringende Notwendigkeit, Fachkräfte auszubilden: Ausbilder üben eine verantwortungsvolle Aufgabe mit vielfältigen Anforderungen aus.

In der Fortbildung zum Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen lernen Sie, betrieblichen Qualifikationsbedarf festzustellen und Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen zeitgemäß durchzuführen. Berufspädagogen planen und organisieren betriebliche Aus- und Weiterbildungsprozesse strategisch und entwickeln neue Bildungskonzepte und Methoden. In den Weiterbildungsmodulen werden die dafür notwendigen Fähigkeiten und Kompetenzen vermittelt. 

Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge: 09.03.2018 - 12.10.2019

Geprüfter Berufspädagoge: 09.03.2018 - 25.04.2020

Schulmediation – Konflikte in der Schule lösen

In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie die Möglichkeiten und Grenzen der Schulmediation am Beispiel einer Klassenmediation kennen. Dabei beschäftigen Sie sich theoretisch und praktisch mit verschiedenen Techniken und erproben Teamentwicklungsmaßnahmen, Wertschätzungsübungen oder auch Aufstellungen. 

Dozentin: Sabine Krause

Wachmacher – Spiele und Methoden zur Gestaltung lebendiger Workshops

Wie gestalten Sie begeisternde Vorstellungsrunden? Wie bringen Sie Bewegung in eine Gruppe? Wie motivieren und beleben Sie müde Teilnehmer zwischen Seminareinheiten oder nach der Mittagspause? Wie machen Sie Ihre Inhalte ganzheitlich erfahrbar? In diesem Kurs lernen Sie Spiele und Methoden kennen, die Veranstaltungen auflockern, Inhalte für die Teilnehmer erlebbar machen und Lernprozesse anstoßen können. 

Dozentin: Jessica Höhn

Geschichten schreiben für Kinder - Schreibprojekte (weiter-)entwickeln

In diesem zweitägigen Kurs dreht sich alles um das Schreiben für Kinder. Unter fachlicher Anleitung und im Austausch mit der Gruppe erarbeiten Sie sich praktisch das Handwerkszeug zum Schreiben. Sie lernen, wie Sie erste Ideen in eine funktionierende Handlung umsetzen, eine Hauptfigur entwickeln und eine spannende und unterhaltsame Geschichte erzählen. Bringen Sie vorhandene Ideen gerne mit und entwickeln diese zielgerichtet weiter. 

Dozent: Dr. Jörg Wolfradt

Kunst als Mittel der Organisationsentwicklung

Hier gehen Sie unter praktischem Einsatz von Mitteln aus den Bereichen der bildenden und darstellenden Künste der Frage nach, was das Besondere am Einsatz künstlerischer Methoden ist. Sie erhalten Einblick in diverse Arbeitsansätze, setzen sich mit Kompetenzanforderungen auseinander und reflektieren die neue Rolle des Künstlers oder Beraters. Für Künstler, Berater, Trainer, Pädagogen und Psychologen, die mit künstlerischen Mitteln im Bereich der Organisationsentwicklung tätig sind oder werden wollen.

Dozentin: Natascha Böcker

Menschen fotografieren – Studiofotografie Mensch/Porträt

Grundsatz dieses Workshops ist: Jeder Mensch ist fotogen. Sie erlernen den Umgang mit Fotostudio-Equipment wie Lichtmesser, Licht-und Blitzanlage, Scheinwerfer und Hohlkehle und erarbeiten sich im praktischen Tun folgende Fragen: Wie leuchten Sie ein Gesicht gut aus? Wie lassen Sie sich auf den Menschen vor der Kamera ein? Wie kommunizieren Sie mit Ihrem Modell?

Dozentin: Maike Mentzel

Ein Jahr für die Kunst - Intensivkurs Bildhauerei

Erstmals bieten wir in diesem Jahr einen Jahreskurs Bildhauerei an. Der Intensivkurs bietet Ihnen die Möglichkeit, kontinuierlich schöpferisch-bildhauerisch tätig zu sein. In einem Jahr erarbeiten Sie sich die Grundlagen des plastischen Gestaltens und lernen Materialien und Techniken der klassischen Bildhauerei (Ton-, Gips- und Steinbearbeitung) kennen. Begleitet von einer erfahrenen Bildhauerin erleben Sie den künstlerischen Prozess hautnah, gehen zunehmend Ihren eigenen Motiven und Themen nach und vertiefen Ihre Kenntnisse.

Dozentinnen: Johanna Kintner und Andrea Goost

Kunstkompass - Künstlerische Disziplinen, Prozesse und Potentiale kennenlernen

Unter professioneller Anleitung machen Sie sich im elfwöchigen Kurs vertraut mit folgenden künstlerischen Disziplinen: Zeichnung, Malerei, Bildhauerei, Schauspiel, Sprache und Eurythmie. Sie lernen Grundlagen der jeweiligen Disziplinen kennen, arbeiten praktisch und experimentieren in den verschiedenen Arbeitsfeldern. Im Mittelpunkt stehen dabei das Erleben des offenen Prozesses sowie das Potential, welches in der künstlerischen Arbeit liegt und welches Sie für Ihre persönlichen Themen und Fragen nutzen können.

Für Menschen, die Lust haben, verschiedene künstlerische Disziplinen kennenzulernen und die sich ohne Leistungsdruck künstlerisch ausprobieren möchten und/oder für Menschen in Lebensphasen mit Freiräumen (wie Ruhestand, Sabbatical oder dem Zeitraum vor dem Wiedereinstieg in den Beruf), die ihre Zeit bewusst nutzen und neue Perspektiven und Ideen entwickeln möchten.

Dozenten: Tobias Koch und Dozententeam

Osterwerkstatt – Ferienkurse für Kinder und Erwachsene

Im Rahmen der Osterwerkstatt bieten wir in diesem Jahr wie gewohnt ein Kinderatelier für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren an. Inspiriert vom Frühlingstreiben der Natur arbeiten und experimentieren die Kinder, spielen und singen gemeinsam und zünden das erste knisternde Osterfeuer an. Für Erwachsene hat die Osterwerkstatt drei künstlerisch-kreative Kurse im Programm: Linolschnitt, Malkurs „Leise Klänge, laute Töne“ und „Musik und Spiritualität“.

Dozenten: Susann Meister-Duddeck, Ulrike Viola Henrich, Gabriele Renz, Markus Stockhausen

Drucken Facebook Xing