Kurswechsel – Wendepunkte künstlerisch gestalten

Inhalt

Das Leben besteht aus Veränderungen. Nicht immer sind sie leicht oder selbst gewählt. Aber immer bringen sie eine Chance zur Gestaltung mit sich.

In diesem Seminar setzen Sie sich im Wechselspiel zwischen freier künstlerischer Arbeit und Phasen bewusster Wahrnehmung und Reflexion mit Ihren Wünschen, Ideen, Werten und dem auseinander, was für Sie in Ihrem Leben wichtig ist oder wichtig(er) wird.
 
Begleitet von einem Dozententeam aus Künstlerin und Coach arbeiten Sie spielerisch und offen für das, was sich entwickelt.

Im Zentrum der Arbeit stehen Ihre individuelle Entwicklung sowie die Möglichkeit, intuitives Wissen sichtbar zu machen. Mit der Bereitschaft, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, entwickeln Sie Perspektiven für einen neuen Lebensabschnitt.

Methoden

  • Impulsbeiträge
  • Reflexion
  • Partnerarbeit, Gespräche in Kleingruppen
  • künstlerisch-kreative Methoden zur persönlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Veränderung

Zielgruppe

Für Menschen an Wendepunkten, die neugierig sind und ihre (Veränderungs-)Wünsche mit künstlerisch-kreativen Methoden erforschen und neue Perspektiven entwickeln wollen.

KursNr 22.060
22.09.2022 - 24.09.2022

Do 14:00 – 18:00, Fr 10:00 – 18:00 und Sa 10:00 – 16:00 Uhr

Frühbucherpreis bis 24.08.2022:
450 Euro

Spätbucherpreis ab 25.08.2022:
500 Euro

450 EUR 24 UStd.

Ihre Dozenten

Anne von Hoyningen-Huene

Künstlerin, Künstlerische Prozessbegleitung

Katharina Bertulat

Wirtschaftsjuristin, zertifizierter Coach (dvct), Mediatorin, Bildungsreferentin am Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus

Fragen zu diesem Kurs

+49 (0)2222 93 21 1700

E-Mail senden
Drucken Facebook Xing